Presentation ZOE-08

Umweltschonende Herstellung
Die natürlichen Rohstoffe für die Herstellung der zoë Module können mit den geringstmöglichen ökologischen Auswirkungen gewonnen und nach Abbruch des Gebäudes praktisch komplett in den Stoffkreislauf zurückgeführt werden. Der Herstellungsprozess ist unvergleichlich sauber, energie- und wassersparend. 

Effektiver Klimaschutz
Das aus jährlich nachwachsendem Getreide gewonnene Getreidestroh speichert grosse Mengen an CO2 aus der Atmosphäre in der Konstruktion – viel mehr als holzbasierte Dämmstoffe. In einem im Rahmen einer Masterarbeit an der ETH Zürich vorgenommenen Vergleich mit diversen handelsüblichen Konstruktionen schnitten die zoë Module deutlich am besten ab. > Lebenszyklusanalyse

< gesund / solar >

> 180515_zoë design manual_d.compressed – in Überarbeitung